Jugendspiele

D1 SGM Kobra / SGM Neudenau/Siglingen – SGM KoBra 0:9 (0:2)

Am 2. Spieltag spielte die D1 gegen die SGM Neudenau/Siglingen. Um den Saisonstart nicht komplett zu verpatzen, war nach der Niederlage am vorletzten Wochenende ein Sieg im zweiten Punktspiel Pflicht. Diese Anspannung machte sich bei den Jungs zunächst negativ bemerkbar. Zwar setze man den Gegner von Beginn an unter Druck, jedoch fehlten die klaren Aktionen vor dem Tor. Nach etwa 15 Minuten schaffte es unser Team erstmals, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. In Führung liegend ging nun bei unserer Elf vieles leichter. Mit einem 2:0 wurden die Seiten gewechselt. Die Mauertaktik des Gegners war in der 2. Halbzeit nicht mehr so erfolgreich. In regelmäßigen Abständen erzielte unsere Mannschaft einen Treffer nach dem anderen. Die in allen Belangen überforderten Jagsttäler konnten so mit 9:0 besiegt werden. Den hohen Sieg sollte man jedoch nicht überbewerten, da unsere Elf zu selten ein echtes Kombinationsspiel zeigte und die Jungs sich zu oft in Einzelaktionen verzettelten.

Es spielten: Y. Beyer, R. Gruber, E. Lutolli, N. Müller, M. Strohmer, E. Morkoyun, E. Heydari, M. Grube, E. Sejdija, N. Prechtel, F. Schönbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.