Allgemein

Spielbericht 21.05.17 / TSV Hardthausen – Spvgg Möckmühl

1.Mannschaft

TSV Hardthausen – Spvgg Möckmühl   3:2  (2:1)

Endlich konnte der TSV wieder einen Sieg feiern. Gegen die Gäste aus Möckmühl ging man mit einem Doppelschlag von F. Sejdia und D. Vogg zu Beginn der Partie schnell mit 2:0 in Führung. In den ersten 20 Minuten hätte die Heimmannschaft dann auch gut und gerne zwei weitere Treffer erzielen können. Stattdessen waren es die Gäste, die nach 26 Minuten den Anschluss schafften.
Nach Wiederanpfiff konnte der TSV dann gleich das 3:1 durch T. Hettenbach nachlegen. In einem guten Fußballspiel gab es in der Folge zwar auf beiden Seiten noch weitere gute Möglichkeiten, richtig spannend wurde es allerdings erst am Ende. Möckmühl konnte nach einem verwandelten Elfmeter erneut den Anschluss herstellen. Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Hardthausen siegte unter dem Strich verdient.

Reserve

TSV Hardthausen – Spvgg Möckmühl   3:0  (1:0)

Torschützen: A. Brettel, B. Simpfendörfer, Eigentor Möckmühl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.