Allgemein

Spielbericht D1-Jugend – 17.10.2020

SGM Kobra – SGM Ilsfeld 5:3 (1:1)

Am 3.Spieltag konnte man erstmals mit der kompletten Mannschaft antreten. Dementsprechend groß waren die Erwartungen, da der Gegner alle bisherigen Spiele

verloren hatte. Aber schon nach wenigen Spielminuten sollte sich herausstellen, dass heute nicht der Tag unserer Jungs war. Große Lücken zwischen Angriff und Abwehr luden den Gegner immer wieder ein schnell nach vorne zu spielen. Trotz allem gingen wir mit 1:0 in Führung kassierten aber kurze Zeit später, den bis dahin verdienten Ausgleich. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. Die Halbzeitansprache viel entsprechend etwas lauter aus. Aber auch danach wollte erst keine Besserung eintreten. Fehlpass um Fehlpass brachte die Trainer zur Verzweiflung. Folgerichtig ging der Gast dann in Führung und man rechnete nun mit der ersten Niederlage. Durch eine schöne Einzelaktion von Luca konnte man ausgleichen und war nun doch wieder im Spiel und ein kleiner Ruck ging durch die Mannschaft. Mit kleineren Umstellungen wurde unser Spiel nach vorne jetzt etwas besser und Sammy belohnte unsere Farben mit dem 3:2. Nun konnte sich auch unser Torjäger Matti nochmals in die Torschützenliste eintragen und so stand es 5:2. Im Gefühl des jetzt sicheren Sieges schenkte man dem Gast noch einen Treffer zum 5:3 Endstand.

Will man in den nächsten Spielen etwas zählbares holen, muss sich die Mannschaft gewaltig steigern, da nun Neckarsulm und der ebenfalls ungeschlagene VfR Heilbronn auf uns warten. Nichts desto trotz sind wir natürlich nach drei Siegen in drei Spielen sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

 

Tor Pablo Sarfert -Josia Braun, Jannik Aßfalg, Noel Strohmer, Sammy Schwab (1 Tor), Elias Bechle, Matti Niemann (3Tore), Luca Pfisterer (1Tor), Lukas Gajderowicz, Marcel Glaser

 

Spielbeginn nächsten Samstag 24.10 ist 12:40 Uhr in Brettach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.